top of page

RUMÄNIENREISE DAY 8

Geschlafen haben wir sehr gut und Dracula hat uns in der Nacht auch nicht besucht.

Heute fuhren wir vom Schloss Bran nach Hermannstadt und das ganze über den Transfagarasan... dachten wir!


Leider war der Transfagarasan oben bei dem Tunnel gesperrt und so mussten wir den ganzen Weg wieder zurück. Natürlich war die Sperre angeschrieben aber wir wollten trotzdem so weit wie nur möglich fahren.


Es hat sich gelohnt!!! Etliche Bären durften wir sehen und auch ein paar Junge waren auch unterwegs. Wir staunten nicht schlecht wie nah sie an der Straße auf Essen gewartet haben.


Durch die Sperre hat sich unsere Route um Einiges verlängert und dadurch erreichten wir Hermannstadt recht spät. Wir waren nur schnell etwas essen und dann auch schon im Bett.



Beste Grüße und safe ride

Martina&Tom ✌️😎




Comentarios


bottom of page