top of page

SÜDTIROL 2022 TAG 1

Ich konnte meine Termine etwas verschieben und deswegen ist sich ein kleiner Trip nach Südtirol ausgegangen. Dieses Mal begleitet mich wieder Roman und nach kurzer Besprechung fuhren wir auch schon los.


Am ersten Tag ging es über die Autobahn bis zum Stallersattel. Dort suchten wir vergeblich einen Campingplatz. Es war alles ausgebucht. Deswegen suchten wir sich ein gemütliches Plätzchen zum schlafen. Gesucht und gefunden! Ein nettes Plätzchen im Wald neben einem Fluss. Eigentlich war campen im Wald wirklich angenehm. Natürlich haben wir mit dem Kocher aufgepasst und unseren Müll haben wir auch wieder mitgenommen.



Commentaires


bottom of page